Die Preisverleihung des bundesweiten Wettbewerbs “Das hilfreiche Alter hilfreicher machen” der Stiftung ProAlter fand am 7. Oktober 2009 in den Räumlichkeiten Generali Deutschland Holding AG in Köln statt. Der Generali Zukunftsfonds hat die Veranstaltung der Preisverleihung großzügig unterstützt.
Veranstalter der Preisverleihung waren die Stiftung ProAlter und der Stiftungsgründer das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA).

Programm

Begrüßung und Einführung
Prälat i.R. Rudolf Schmidt, Vorstandsvorsitzender der Stiftung ProAlter, Köln
Loring Sittler, Generali Zukunftsfonds, Köln

Prälat i.R. Rudolf Schmidt, Vorsitzender der Stiftung ProAlter, Köln

Prälat i.R. Rudolf Schmidt, Vorsitzender der Stiftung ProAlter, Köln

Altersbilder in Deutschland
Ministerialdirektor Dieter Hackler, Bundesministerium für Familie, Senioren,Frauen und Jugend, Bonn
Präsentation herunterladen (PDF-Datei, 248 kb)

Was wissen wir über den Umfang des Engagements älterer Menschen für Ältere?
Dr. Thomas Gensicke, TNS Infratest, München
Präsentation herunterladen (PDF-Datei, 348 kb)

Zielsetzungen des Wettbewerbs und der Arbeit des KDA für mehr Selbstbestimmung und Lebensqualität

Dr. Peter Michell-Auli, Geschäftsführer des Kuratoriums Deutsche Altershilfe, Köln
Präsentation herunterladen (PDF-Datei, 398 kb)

Welche Tendenzen im Bürgerschaftlichen Engagement repräsentieren die Preisträger des Wettbewerbs?
Dr. Konrad Hummel, Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V., Berlin

Preisverleihung und Würdigung der Arbeit der Preisträger
Kurz-Interviews mit den Preisträgern und Video-Sequenzen

Dr. Konrad Hummel, Moderation: Frank Wörner (WDR)

1. Preis realisierte Projekte: Öcher Frönnde e.V. aus Aachen

Filme zu den Preisträgern auf www.stiftungs-tv.de anschauen:

„Wir fördern das hilfreiche Alter”- die neuen Fördermöglichkeiten
Prälat i.R. Rudolf Schmidt, Vorstandsvorsitzender der StiftungProAlter, Köln
Dr. Peter Michell-Auli,Geschäftsführer des Kuratoriums Deutsche Altershilfe, Köln

Hilfreiches Alter - szenisch interpetriert und inszeniert
Bill Mockridge, „Springmaus” Improvisationstheater, Bonn

Bill Mockridge

Bill Mockridge

Schlußwort
Angelika Gräfin vom Hagen, Stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Stiftung ProAlter, Köln

Filmdokumentation zur Preisverleihung

Die Preisverleihung wurde als Film zusammengefasst. Auf www.stiftungs-tv.de kann man sich diese Filme anschauen :